VfB Durach II - FC Türk Spor Kempten 3:0 (2:0)

Dem VfB Durach gelang mit dem 1:0 durch Thomas Moller in der 4 min. ein im Derbystart nach Maß. Die Heimelf war auch in der folge spielbestimmend und konnte nach einer halben Stunde durch Valentin Fuchs auf 2:0 erhöhen. Die Gäste fanden kein Mittel gegen die gute Duracher Defensive. Mit dem 3:0 in der 68. min. durch Pascal Scindele war die Partie endgültig entschieden, bei bessere Chancenauswertung hätte der Sieg auch noch höher ausfallen können.

 

Tore: 1:0 Thomas Moller 4.min., 2:0 Valentin Fuchs 33.min., 3:0 Pascal Schindele 68.min.,

Gelb-Rot: Martin Spingler (wiederholtes Foulspiel) 88.min

 

Zuschauer: 110

 

Schiedsrichter: Struyk (Kaufbeuren)