VfB Durach II - TSV Obergünzburg 2:1 (0:1)

In einer temporeichen und bis zum Schluß spannenden Partie gelang dem Tabellenführer gegen starke Obergünzburger der zweite Heimsieg in Folge.
Die frühe Gästeführung durch Hanslick paßte den Hausherren zwar überhaupt nicht ins Konzept. So brauchten sie lange, -um wie gewohnt- zur Spieldominanz zu finden. Einsatz und Abwehrleistung stimmten, so konnte ein weiterer Gegentreffer verhindert werden. 
Im zweiten Spielabschnitt fand die Spingler-Elf dann zu ihrem Spiel und setzte die Gäste mehr und mehr unter Druck. Jetzt kamen sehenswerte  Kombinationen zustande. Daraus entwickelte sich der Ausgleich durch Echteler; das umjubelte Tor zum letztlich  verdienten Sieg erzielte Torjäger Botzenhart in gewohnter Manier

 

 

Tore: 0:1 Andreas Hanslick (2.), 1:1 Thomas Echteler (51.), 2:1 Johannes Botzenhart (80.)


Zuschauer: 100


Schiedsrichter: Tobias Barth (SG Schongau)