Kampfstarke G-Jugend zu Gast beim TSV Burgberg

Zunächst sollte es an diesem Samstag morgen nicht so recht rund laufen für den VfB. Trotz einiger Torchancen fehlte ein letztes Quäntchen Abgeklärtheit vor dem Tor, so dass der VfB Durach in den ersten zwanzig Spielminuten bereits 0:3 zurück lag.

Die Moral der Mannschaft blieb jedoch ungebrochen und mit dem ersten Tor von Leo S. in der zweiten Halbzeit fanden die Bambinis wieder ins Spiel zurück. Mit erwecktem Kampfgeist und dem nun wieder gewohnt gutem Zusammenspiel der Mannschaft, konnte Louis ein weiteres, wunderschönes Tor erzielen. Nach Freistoß erfolgte der Ausgleich zum 3:3, erneut durch Louis’ Treffer. Doch auch Burgberg verwertete weiterhin Torchancen und erzielte kurz vor Spielende das 4:3. Spannend bis zum Schluß konnte abermals Louis zum 4:4 Endstand aufschließen.

Die jungen Spieler zeigten in diesem Freundschaftsspiel wieder starken Zusammenhalt, kämpften sich respektabel und unbeirrt ins Spiel zurück und können somit allesamt stolz auf ihre Leistung sein.