SV Mauerstetten - VfB Durach II 1:2 ( 0:2 )

Beim SV Mauerstetten holte unsere 2. Mannschaft die erhofften 3 Punkte.

 

Das Spiel startete verhalten, wobei die Gastgeber die ersten Chancen hatten. Keeper Julian Methfessel blieb aber bei einigen brenzligen Situationen Herr der Lage. In der 22. Minute ging Durach mit 1:0 in Führung. Timo Hössl nahm den Ball im Mittelfeld auf, ließ den Abwehrspieler stehen und nagelte den Ball mit links aus halblinker Strafraumposition in die Maschen.Danach bestimmten die Gäste das Spiel. Nach einem Foul an Kapitän Schindele im Strafraum entschied der Referee auf Elfmeter. Cihad Taghanli verwandelte sicher zum 0:2. Auch nach der Pause blieb Durach am Drücker. Allerdings wurden viele Chancen vergeben und der Gegner blieb im Spiel. Am Ende wurde es sogar nochmals knapp, als die Gastgeber nach einem Eckball durch Streit auf 1:2 verkürzten. Mit etwas Glück überstand Durach die letzten Minuten und brachte den verdienten Sieg über die Runden.

 

Tore:

0:1 22. Min. Hössl

0:2 37. Min. Taghanli ( Elfmeter )

1:2 90. Min Streit