Mindestens 4 Wochen kein Fußball beim VfB, vorzeitige Winterpause sehr wahrscheinlich!

Die Corona-Zahlen steigen in ganz Deutschland, auch in Bayern. Angela Merkel beriet sich mit den Länderchefs. Jetzt stehen die Ergebnisse fest. Im November wird kein Restaurant und keine Kneipe öffnen dürfen. Freizeit- und Kultureinrichtungen werden geschlossen. Und auch der so geliebte Vereinssport, wie der Fußball bei UNSEREM VfB darf und wird im November nicht stattfinden.


"Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wird mit Inkrafttreten des von Bund und Ländern beschlossenen vierwöchigen Freizeit- sowie Breitensport-Verbots am Montag, 2. November 2020, in einer Online-Sitzung des Vorstands über das Vorziehen der Winterpause für den gesamten Amateurfußball entscheiden." (Quelle: fupa.net)


Obwohl man am Wochenende noch hätte spielen können, hat sich die Vorstandschaft und die Nachwuchsleitung dazu entschieden alle Heim- und Auswärtsspiele des VfB Durach aufgrund des hohen 7-Tage-Inzidenzwerts (aktuell: 114,1 - 29.10.2020 - 8 Uhr) im Landkreis Oberallgäu abzusagen.

Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bedeutet dieser 2. Corona-Lockdown die vorzeitige Winterpause für alle Amateurfußballmannschaften. Bereits vor zwei Wochen wurden alle bayerischen Hallenmeisterschaften auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene in diesem Winter abgesagt. Das wird wieder eine lange fußballfreie Zeit beim VfB!


Doch aktuell steht der Fußball nicht im Vordergrund. Wir wünschen allen Spielern, Eltern, Trainern, Betreuern, Verantwortlichen und UNSEREN Partnern alles Gute in der schwierigen Zeit. Bleibt gesund und unterstützt die Menschen, Betriebe und Gaststätten, die in der aktuellen Zeit auf Hilfe angewiesen sind!!


#unserzusammenhalt

#unserdorfverein

#unservfb

97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen