Liebe Fußballfreunde des VfB,

wenn man auf die Saison 2018/2019 und die anschließende Zeit bis zur Winterpause zurückblickt, können wir folgendes aus unserer Jugendabteilung berichten.


Sehr erfreulich ist es, dass wir derzeit in Durach 13 Juniorenmannschaften stellen, die in den verschiedenen Spielgruppen und in den verschiedensten Altersklassen für den VfB Durach auf Punktejagt gehen.


Unsere U19-Junioren sind Zweiter in der Bezirksoberliga Schwaben geworden und belegen aktuell den achten Platz im sehr engen Tabellenmittelfeld.


Selbst der erneute Einzug in das Sparkassenpokalfinale wurde auswärts in Altstätten gegen die JFG Illerursprung vor vielen mitgereisten Duracher Zuschauern gewonnen und somit wurde der Titel zum dritten mal in Folge erfolgreich verteidigt.


Die Hallensaison lief ebenfalls sehr Erfolgreich. Hier konnte sich unsere U19- mit einem guten zweiten Platz vor heimischem Publikum bei der Allgäuer Meisterschaft belohnen.

Wenn ich so zurück blicke, war die Spielzeit 2018/2019 für uns eine sehr zufriedenstellende Saison.

Mit unserer U17 hatten wir bis zum letzten Spieltag die Chance die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Bezirksoberliga zu schaffen. Leider wurde der Druck am Ende ziemlich groß und es hat "nur" zur Vizemeisterschaft gereicht.


Derzeit sind wir mit unserer aktuellen U17 in der Kreisliga auf dem fünften Tabellenplatz und konnten somit im Oberen Mittelfeld überwintern. In der aktuellen Hallensaison gewannen unsere Jungs die Oberallgäuer Hallenmeisterschaft und belegten im Anschlussturnier bei der Allgäuer Hallenmeisterschaft einen guten dritten Platz.


Mit unserer U15 konnten wir trotz großem Kampf den so schwierigen Ligaerhalt in der Kreisliga leider nicht erreichen, aktuell steht unsere U15 auf dem dritten Platz der Kreisklasse und ist dem Tabellenführer weiterhin auf den Fersen.


Mit unserer U13 konnten wir zwar nicht sofort wieder in die Kreisliga zurückkehren, erreichten am Ende aber einen guten dritten Platz. Derzeit ist unsere U13 Tabellenführer und versucht mit allen Kräften den erhofften Aufstieg in die Kreisliga zu meistern.

Im Nachwuchsbereich sehe ich den VfB Durach hervorragend aufgestellt.

Alle unsere Kleinfeldmannschaften präsentieren sich derzeit äußerst erfolgreich in ihren Ligen mit tollem Fußball. Viel wichtiger ist aber, dass sich alle sehr anständig und sportlich fair in den Spielen zeigen.

Auch in der Nachwuchsleitung konnten wir unser Team erweitern.


Wir konnten zwei neue Stellen schaffen um nun noch besser im Nachwuchsbereich arbeiten zu können. Seit der aktuell laufenden Saison haben wir einen Koordinator Nachwuchs (Karl-Hans Koch) der von nun an Zusatztraining und Trainerschulungen durchführen wird. Auch konnten wir einen Trainer aus dem Jugendbereich als „Technischer Leiter Nachwuchs“ gewinnen (Dietmar Port).


Sportliche Grüße,


Dennis Bialon

Leiter Nachwuchs VfB Durach

0 Ansichten

PREMIUM-PARTNER DES VfB DURACH

offino_weiß.png
Lebert.png
Schlachthaeusle.png
BSG.png
Frank Transporte.png

VfB DURACH AUF SOCIAL MEDIA

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • sporttotal_weiß
  • fupa_weiß
  • Weiß Instagram Icon