HERREN: Derbytime in Durach und Kottern

Aktualisiert: 15. Feb.

Landesliga: VfB Durach – FC Memmingen 2 (Samstag, 13:00 Uhr)

ACHTUNG: SPIEL WURDE VON 14:00 UHR AUF 13:00 UHR VERLEGT !!

Der VfB Durach trifft in der Landesliga Südwest am Samstag um 13:00 Uhr zuhause auf die zweite Mannschaft des FC Memmingen. Nach dem Sieg gegen Tabellenschlusslicht Aystetten will der VfB (aktuell 13.) zuhause wieder dreifach punkten um sich von den Relegationsplätzen abzusetzen. Memmingen belegt aktuell Platz 17 der Tabelle. Das Hinspiel, das nach einem Unwetter im ersten Versuch abgebrochen und neu angesetzt werden musste, gewann der FCM mit 1:0.

Zuletzt wieder in der Startelf der Duracher stand Bastian Hartmann. Er ist froh, dass er mit seiner Mannschaft gegen Aystetten den zweiten Heimsieg der Saison einfahren konnte. „Am Ende zählen nur die drei Punkte. Wir hatten sicher ein bisschen Glück da Aysetten insgesamt die besseren Chancen hatte. Dieses Glück haben wir uns aber in den letzten Wochen auch erarbeitet“. Hartmann, der in der Jugend unter anderem auch in Memmingen gespielt hat, sieht für das Spiel gegen seinen Ex-Verein keinen klaren Favoriten. „In der Tabelle geht es sehr eng zu. Mit einem Sieg könnten wir uns von einem direkten Konkurrenten absetzen. Wir haben aus dem Hinspiel noch etwas gutzumachen und werden mit höchster Konzentration in das Spiel gehen um die drei Punkte in Durach zu behalten“.

Hinter dem Einsatz von Hartmann selbst steht noch ein Fragezeichen. Dasselbe gilt für Abwehrspieler Lukas Kohler. Sicher fehlen wird erneut Abwehrspieler Markus Settele; dafür kehren die Mittelfeldspieler Niklas Eggensperger und Markus Piller in den Kader zurück.



Kreisliga: TSV Kottern 2 – VfB Durach 2 (Samstag, 15:00 Uhr)

In der Kreisliga Allgäu Süd kommt es am Samstag um 15:00 Uhr zum Derby der zweiten Mannschaften des TSV Kottern und des VfB Durach. Beide Mannschaften sind punktgleich und belegen in der Tabelle aktuell Platz drei und vier. Durach will nach zwei Siegen in Folge seine gute Form bestätigen und auch beim Nachbarn punkten um den Anschluss an die ersten drei Plätze zu halten. Kottern kam zuletzt gegen Betzigau nicht über ein Unentschieden hinaus.


#unservfb

#unserzusammenhalt

#derbytime

78 Ansichten0 Kommentare