Letztes Spiel in diesem Jahr gegen FCM II

Im letzten Saisonspiel in diesem Kalenderjahr trifft UNSERE Erste Mannschaft im heimischen Offino-Stadion auf den FC Memmingen II.

Foto © Siegfried Rebhan

Quelle: Zweite Niederlage in Folge: Landesliga Süd/West: FC Memmingen II verliert Partie gegen VfB Durach - Memmingen (all-in.de)


Landesliga: VfB Durach – FC Memmingen 2 (Samstag, 15:00 Uhr)

Im letzten Spiel des Jahres empfängt der VfB Durach (7.Platz/26 Punkte) die zweite Mannschaft des FC Memmingen (19./23). Gegen die seit vier Spielen sieglosen Gäste aus dem Unterallgäu wollen die Duracher zum Abschluss nochmal punkten. Im Hinspiel konnte sich Durach mit 2:0 durchsetzen.

VfB-Trainer Alexander Methfessel nimmt seine Mannschaft vor dem Spiel gegen seinen ehemaligen Verein nochmals in die Pflicht. „Es gilt jetzt, ein letztes Mal den vollen Fokus auf das Spiel am Wochenende zu legen. Mit einem positiven Ergebnis in die Winterpause zu gehen, wäre enorm wichtig“. Leicht wird die Aufgabe für den VfB sicher nicht. Memmingen liegt nur drei Zähler hinter Durach, hat allerdings schon zwei Spiele mehr bestritten. Zu allem Überfluss fallen auf Duracher Seite zahlreiche Spieler aus, was Methfessel zum Umstellen zwingt. „Zu den Langzeitverletzten kommen mit Timo Hössl, Maxi Wieder (beide im Urlaub), Christoph Gruber, Johannes Heinle (beider verletzt) und Moritz Stadelmann (beruflich verhindert) noch fünf weitere Spieler hinzu, die fehlen werden. Pascal Schindele ist zudem angeschlagen. Es werden voraussichtlich nur elf etatmäßige Spieler zur Verfügung stehen. Diese werden aber alles geben um die drei Punkte in Durach zu behalten“, so der VfB-Coach.


Bericht: Lukas Hoschka


#unservfb

#unserzusammenhalt

159 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen