Samstag Niedersonthofen, Sonntag Ehekirchen

Aktualisiert: 15. Feb.

Für die Landesligamannschaft steht am Sonntag das Auswärtsspiel in Ehekirchen an, während die Mannschaft von Martin Spingler gegen Niedersonthofen spielt. Das Spiel UNSERER Dritten Mannschaft wurde vom Gastgeber SV Heiligkreuz II abgesagt.


Landesliga: FC Ehekirchen – VfB Durach (Sonntag, 15:00 Uhr)

Eine weite Auswärtsfahrt steht für den VfB Durach in der Landesliga Südwest auf dem Programm. Am Sonntag ist um 15:00 Uhr Anpfiff beim oberbayerischen FC Ehekirchen, der in der Tabelle nur einen Punkt vor den Durachern liegt. Nach der 1:3 Heimniederlage gegen Illertissen 2 belegt der VfB aktuell mit Tabellenplatz 14 einen Relegationsplatz und will diesen schnellstmöglich wieder verlassen. Nach nur einem Sieg aus den letzten fünf Spielen wollen die Duracher unbedingt wieder dreifach punkten um an Ehekirchen vorbeizuziehen.

Durachs Stürmer Dominik Portsidis, der nach langer Verletzungspause am vergangenen Wochenende sein Comeback feierte, sah gegen Illertissen gute Ansätze gegen einen technisch starken Gegner. „Wir waren trotz des ersten Gegentreffers nicht die schlechtere Mannschaft. Illertissen war dann in der letzten halben Stunde einfach das effizientere Team“. Für das Auswärtsspiel in Ehekirchen zeigt er sich kämpferisch und auch zuversichtlich. „Wir haben vorne viel Qualität und müssen einfach mutiger nach vorne spielen. Die Chancen, die wir bekommen, müssen wir dann voller Überzeugung verwerten. Wir brauchen drei Punkte um die unteren Tabellenplätze zu verlassen und wenn wir 90 Minuten lang konzentriert unser Spiel auf den Platz bringen, werden wir das auch schaffen“.

Im Vergleich zur Vorwoche kehrt Abwehrspieler Lukas Kohler wieder in den Kader zurück. Markus Settele fehlt hingegen urlaubsbedingt.


Foto: Erwin Hafner

Quelle: Treuer Torjäger - Nachrichten aus Kempten - Allgäuer Zeitung (allgaeuer-zeitung.de)


Kreisliga: SSV Niedersonthofen – VfB Durach (Samstag, 15:30 Uhr)

Auf den VfB Durach 2 wartet am Samstag um 15:30 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim SSV Niedersonthofen eine schwere Aufgabe. Niedersonthofen verlor in der aktuellen Spielzeit noch kein einziges Spiel und steht als Aufsteiger auf dem zweiten Tabellenplatz. Durach holte während der Woche in einem hitzigen Derby nur einen Punkt gegen Türksport Kempten und belegt nun den fünften Platz der Tabelle. Die Mannschaft von Trainer Martin Spingler will alles versuchen um mindestens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen.


Berichte: Lukas Hoschka


#unservfb

#unserzusammenhalt

78 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen