U9: Derbysieg gegen Betzigau

Am Freitag den 15.10.21 ging es für unsere U9 zum Spitzenspiel nach Betzigau. Das Hinspiel konnte man mit 3:0 gewinnen. Hier zeigte sich schon, dass Betzigau eine sehr gute Truppe hat. Daher war es wichtig, mit der richtigen Einstellung in das Spiel zu gehen und von Beginn an hellwach zu sein.


Dies haben die Jungs dann auch perfekt umgesetzt. Mit 2 sehr schön herausgespielten Toren, konnte man bis kurz vor der Halbzeit eine verdiente 2:0 Führung erzielen. Ein unnötiger Ballverlust im Mittelfeld brachte Betzigau allerdings wieder auf 1:2 ran. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Die Duracher waren die aktivere Mannschaft, mit aber auch ohne Ball. So konte man die Führung auf 5:1 ausbauen. Erwähnenswert auch hier wieder die zum Teil sehr schön herausgespielten Tore über mehrere Stationen. Einen kleinen Schreckmoment gab es noch, als der Duracher Torhüter unglücklich mit dem Knie im Gesicht getroffen wurde. Nach einer kurzen Behandlungspause ging es zum Glück weiter.


Danach konnte er sich sogar noch auszeichnen, indem er einen 9 Meter überragend parierte. Ein Fehler gegen Ende der Partie führte dann noch zu einem Gegentor, was gleichzeitig auch den 5:2 Endstand bedeutete.

Ein wichtiger und verdienter Sieg, in einem qualitativ sehr gutem F Jugend Spiel von beiden Seiten, mit viel Tempo und tollen Aktionen.

Weiter geht es am Freitag, den 22.10.21 um 18:00 Uhr beim SSV Wildpoldsried.


#unsernachwuchs

#unservfb

77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen