2010 - 2019: Goldenes Jahrzehnt

Ein Jahrzehnt geprägt von vielen Aufstiegen und einer gesunden Entwicklung. Der VfB Durach hat sich zu einer angesehenen Adresse im Nachwuchsfußball entwickelt.


2010

2. Aufstieg der II. Mannschaft in die Kreisliga Süd


2010

Aufstieg der A-Junioren in die Kreisliga


2010

I. Mannschaft scheitert im Toto-Pokal auf Bayerischer Ebene erst im Viertelfinale gegen den SSV Jahn Regensburg (0:4)

"Wiederum ein einmaliges Fußball-Erlebenis für uns alle. Ein Drittligist in einem Pflichtspiel zu Gast bei uns in Durach. Harry Gfreiter (früher FC Memmingen u. bei Jahn Spielführer) war als Sportlicher Leiter dabei"

2011

E-Junioren werden in Wiggensbach Allgäuer Hallenmeister und belegen anschließend den 4. Platz bei der Schwäbischen Hallenmeisterschaft


2011

Verleihung der Goldenen Raute mit Ähre an den VfB Durach

Im Jahr 2011 erhielt der VfB Durach die höchste Auszeichnung für das Ehrenamt, die es seitens des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) für einen Verein gibt:


Die Goldene Raute mit Ähre, ein Gütesiegel für erfolgreiche Vereinsarbeit.

"Der VfB gehört damit zu zwölf von knapp 4670 Vereinen in Bayern, die diese Anforderungen erfüllt haben"

Aus einem Aufgabenkatalog mit 40 Kriterien in den Bereichen Ehrenamt, Jugend, Breitensport sowie Prävention gegen Sucht und Gewalt müssen jeweils mindestens vier und insgesamt mindestens 24 Punkte erfüllt werden. Diese Kriterien sind sozusagen ein Leitbild für den modernen Verein und Arbeitsplatzbeschreibungen für Vorstand und Mitarbeiter. Ein Schwerpunkt sind unter anderem die Gewinnung und der Erhalt von sach- und sozialkompetenten Mitarbeitern als tragende Säulen des Vereins.


2011

Drei junge Männer haben unsere Kultstätte „Oro“ abgefackelt.

„Rasch aufgeklärt wurde die Ursache eines Brandes in einem Vereinsheim in Durach am 08.04.2011. Durch Beamte der Kripo Kempten wurden drei Männer aus dem Landkreis Oberallgäu im Alter von 18, 20 und 21 Jahren ermittelt, die den Brand gelegt hatten"

Das Trio ist in das Vereinsheim eingebrochen und hatte daraus einen Flachbildschirm, über 20 Kästen Bier und weitere Gegenstände entwendet. Um die Einbruchsspuren zu vernichten, legten die Täter letztendlich das Feuer, was einen Schaden von etwa 50.000 Euro verursachte.

Durch Hinweise von aufmerksamen Zeugen kam die Polizei rasch auf die Spur der Täter, die sich bei den anschließenden Vernehmungen in Widersprüche verstrickten. Damit konfrontiert, legten die Täter letztendlich ein Geständnis ab. (Pressemeldung des PP Schwaben Süd/West).


2011

I. Mannschaft steigt erstmalig in die Landesliga auf


"Wir alle dürfen Stolz darauf sein"

Wer hätte uns diesen Husarenritt schon zugetraut. Eine Sensation! Kontinuität zahlt sich aus. Trainer Peter Christl arbeitet seit 9 Jahren in Durach. Mit seiner Sport-Kompetenz, Zuverlässigkeit und akribischen Arbeitsweise hat er wesentlich zu diesem Coup beigetragen.

2011

Aufstieg der B- u. C-Junioren in die Kreisliga; somit gehören (zusammen mit den A- u. D-Junioren) erstmalig vier Mannschaften der Kreisliga an


2011

2. Platz der C-Junioren beim Baupokal Bezirk Schwaben (Sieger Kreisfinale)


2011

Grundsteinlegung für Tribüne und Vereinsheim (28. September)


2012

A-Junioren Sieger Verbandspokal Kreis Allgäu


2012

C-Junioren Sieger Baupokal Kreis Allgäu (4. Platz Bezirksfinale)


2012

5. Mini-WM F-Junioren


2012

D1-Junioren: 2. Platz/Aufstieg in die Bezirksoberliga,


2012

C1-Junioren: 1. Platz/Aufstieg in die Bezirksoberliga


2012

B1-Junioren: 1. Platz/Aufstieg in die Bezirksoberliga


2012

B2-Junioren: 1. Platz/Aufstieg in die Kreisklasse


2012

Einweihung der neuen Tribüne mit Vereinsheim am 21. Juli (siehe Bericht: 2012: Eröffnung Offino-Stadion)


2012

Jubiläum 65 Jahre Fußball in Durach 5 Jahre VfB


2012

Felix Metzger wird als 500. Mitglied geehrt

2013

Aufstieg der A-Junioren in die Bezirksoberliga


2014

3. Aufstieg der II. Mannschaft in die Kreisliga


2015

Abstieg der ersten Mannschaft in die Bezirksliga nach 4jähriger LL-Zugehörigkeit


2016

Die II. Mannschaft gewinnt das letzte und alles entscheidende Spiel gegen den TSV Fischen mit 1:0 und bleibt damit in der Kreisliga


2016

B-Junioren steigen von der Bezirksoberliga Schwaben in die Kreisliga Allgäu ab

2017

II. Mannschaft wird Meister der Kreisliga Allgäu Süd, darf aber nicht aufsteigen, weil die I. Mannschaft „nur“ eine Klasse höher, –in der Bezirksliga Schwaben Süd-, spielt.

2017

Die A-Junioren werden zum dritten Mal Vizemeister in der Bezirksoberliga, als der höchsten Klasse in Schwaben und gewinnen durch einen 7:0 Finalsieg gegen den TSV Kottern zum dritten Mal den Sparkassen-Pokal.


2017

Dreifach-Jubiläum: 70 Jahre Fußball in Durach, 10 Jahre VfB Durach, 10 Jahre VfB Durach Förderverein

2018

Nach einer Verjüngungskur der 1. M. drohte zur Pause in der Bezirksliga Süd Abstiegsgefahr; die Youngsters kamen nach der Winterpause aber prima in die Gänge; Platz 8 war noch ein ganz toller Abschluss. Tolle Ergebnisse auch bei der II. Mannschaft: Kreisliga Platz 7 und A-Junioren in der Bezirksoberliga mit Platz 3 wiederum in der Spitze des Jugendfußballs in Schwaben mit dabei.


2018

Zum 2. Mal bekommt der VfB die Goldene Raute mit Ähre vom Kreisehrenamtsreferenten Dr. Peter Wassermann verliehen.


2018

A-Junioren gewinnen zum 4. Mal den Sparkassenpokal


2018

A-Junioren u. B-Junioren werden Allgäuer Hallenmeister


2019

Aufstieg der 1. Mannschaft in die Landesliga Südwest


2019

A-Junioren gewinnen zum 5. Mal den Sparkassenpokal (dreimal in Folge)

2019

U11-Junioren werden Herbstmeister in Kottern


2019

U10-Junioren werden Herbstmeister mit einem Torverhältnis von 62:3


2019

U13-Junioren werden Herbstmeister

32 Ansichten

PREMIUM-PARTNER DES VFB DURACH

offino_weiß.png
Lebert.png
Schlachthaeusle.png
BSG.png
Frank Transporte.png

VFB DURACH AUF SOCIAL MEDIA

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • sporttotal_weiß
  • fupa_weiß
  • Weiß Instagram Icon