Vorberichte zum Wochenende

Aktualisiert: 15. Feb.

In der Gruppenphase des neuen Ligapokals, der aufgrund der ausfallenden Saison 20/21 eingeführt wurde, dürfen UNSERE Zweite und Dritte Mannschaft ihre ersten Spiele austragen. Für UNSERE Erste Mannschaft geht es zum Tabellenfünften der Landesliga nach Garmisch-Partenkirchen.


1. FC Garmisch-Partenkirchen - VfB Durach (Samstag 26.09.2020, 15 Uhr)


Nach einem überzeugenden und gleichzeitig unglücklichen Auftritt im ersten Pflichtspiel vor Zuschauern in diesem Jahr (1:1 gegen den VfR Neuburg) geht es nun für die Jungs von Alexander Methfessel ins oberbayerische Garmisch-Partenkirchen. Am Samstag um 15 Uhr trifft dort der Tabellensechzehnte VfB Durach auf den Tabellenfünften 1. FC Garmisch-Partenkirchen. Das Hinspiel im Offino-Stadion konnten damals die Gäste aus Garmisch mit 2:1 für sich entscheiden. Noch bis Mitte dieser Woche waren einige Spieler des 1. FC Garmisch-Partenkirchen in häuslicher Quarantäne, nachdem ein Spieler zuvor positiv auf Covid-19 getestet wurde. Dennoch fährt man aufgrund der fußballerisch geschlossenen Teamleistung mit einem positiven Gefühl nach Garmisch ins "Stadion am Gröben".

UNSER Trainer Alexander Methfessel hält fest: "Wir sehen die Mannschaft aus Garmisch auf einem ähnlich starken Niveau wie Neuburg. Wenn wir in diesem Spiel unsere Chancen diesmal in Tore ummünzen können, werden wir auch in Garmisch etwas mitnehmen."

Bild vom Hinspiel (17.08.2019, 1:2)

Foto: Erwin Hafner

Quelle: Bildergalerie - Fußball: Landesliga Südwest: VfB Durach - 1. FC Garmisch-Partenkirchen 1:2 - Durach (all-in.de)


VfB Durach II - FC Füssen (Samstag 26.09.2020, 17 Uhr)


UNSERE Zweite Mannschaft ist mit einem Unentschieden gegen den FC Türksport Kempten in die Saison gestartet. Am Seggersbogen hat im ersten Spiel noch nicht alles reibungslos funktioniert. Das muss sich jetzt für den Start im Ligapokal ändern. Dort wird man am Samstag um 17 Uhr im heimischen Offino-Stadion auf den FC Füssen treffen. Auch diesen Wettbewerb will die Mannschaft von Trainer Martin Spingler seriös angehen: "Auch im Ligapokal wollen wir uns voll reinhängen und unsere beste Leistung auf dem Spielfeld abrufen. Der FC Füssen ist ein unangenehmer Gegner, aber zuhause wollen wir die ersten drei Punkte in dieser Gruppenphase des Pokals holen."

Im ersten Ligaspiel nach dem Restart musste sich der FC Füssen in Ronsberg nach 3 späten Toren mit 4:2 geschlagen geben. Es kann also Einiges erwartet werden.

Immer wieder hitzige Duelle zwischen dem VfB Durach II und dem FC Füssen. Das Bild entstand im September 2018 vom 1:1 Unentschieden.

Foto: Erwin Hafner

Quelle: Fußball-Bildergalerie: Kreisliga Allgäu Süd: VfB Durach 2 gegen FC Füssen 1:1 - Durach (all-in.de)

Die Mannschaften in der Gruppenphase des Ligapokals VR KL Allgäu 3: VfB Durach II, 1. FC Sonthofen II, FC Füssen, FC Oberstdorf, TSV Kottern II, TSV Fischen, TSV Pfronten


VfB Durach III - SSV Wildpoldsried II (Samstag 26.09.2020, 14 Uhr)


Für die Jungs von Martin Lingg wird es am Samstag das erste Spiel seit dem 5:0 Auswärtserfolg am 17.11.2019 gegen den SV Heiligkreuz II sein. In der Liga steht man aktuell in der B-Klasse Allgäu 4 auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem TSV Altusried II. Am Samstag um 14 Uhr trifft man im Ligapokal auf die Zweite Mannschaft des SSV Wildpoldsried, welche aktuell auf dem letzten Tabellenplatz in der B-Klasse Allgäu 7 steht.



Der 24-jährige Trainer der Dritten Mannschaft, Martin Lingg erwartet ein gutes Spiel: "Wir haben lange nicht mehr zusammen Fußball spielen dürfen. Morgen werden wir wieder einen interessanten Kader aus jungen Spielern und Legenden haben. Wir wollen gut in den Ligapokal starten und das Spiel gegen die Zweitvertretung des SSV Wildpoldsried ernst nehmen und gewinnen."




Das letzte Spiel zwischen dem VfB Durach und dem SSV Wildpoldsried fand übrigens im Jahr 2016 in der Kreisliga statt. Dort konnte UNSERE Zweite Mannschaft nach vier Toren von Florian Bihler die Gäste mit 6:1 besiegen.


Die Mannschaften in der Gruppenphase des Ligapokals VR BK Allgäu 11: VfB Durach III, SSV Wildpoldsried II, TSV Altusried II, TSV Dietmannsried II, TSV Fischen II, TSV Heising II, TV Weitnau II


#unservfb

#unserzusammenhalt

#unseredreimannschaftenimeinsatz