Liebe Freunde des VfB Durach,


Seit 1947 gibt es in Durach die Möglichkeit, dem Spiel mit dem „runden Leder“ nachzueifern. Inzwischen wurde Fußball in unserem Land zum Volkssport Nummer eins.

Dies ist auch und gerade den vielen rührigen Amateurvereinen zu verdanken.

Sie bilden das Rückgrat des so beliebten Sports; dazu gehört auch der VfB Durach.

Auch aus dem sportlichen Leben unserer Gemeinde ist unser Verein nicht mehr wegzudenken. Die Bürgerinnen und Bürger aus Durach stehen zu ihrem heimatlichen Fußballverein. Auch sie zittern und hoffen mit, wenn ein entscheidendes Spiel ansteht, und feuern die Spieler von den Rängen aus an. Dieser Rückhalt stärkt und beweist, wie fest der VfB in der Gemeinde verankert ist.

Für unsere jungen Kicker ist es seit langem ganz selbstverständlich, zum VfB zu gehen. Dort das Passspiel und das Tore schießen zu erlernen und ihre ersten sportlichen Erfolge zu feiern. Sie erfahren dort aber auch den Teamgeist und der beinhaltet schon mal „eine Niederlage gemeinsam zu verdauen“. Später wird er ihnen ein wichtiger Wegbegleiter sein, wenn es um Persönlichkeitsbildung u. berufliche Ausbildung geht.

Gemeinde und unsere Gesellschaft wissen die Sozialkompetenz des „Mannschaftssports Fußball“ zu schätzen; leistet die Teamfähigkeit doch einen unverzichtbaren Beitrag für eine funktionierende Gemeinschaft.

Somit gebührt den Verantwortlichen mit allen Mitarbeitern für diese engagierte und uneigennützige Jugendarbeit ein besonderes Dankeschön; ebenso den Eltern.


Bei einem Rückblick bis zum Gründungsjahr erinnern wir uns, - wie bei anderen Vereinen auch -, an Höhen und Tiefen, gute wie schlechte Zeiten sowie Krisen und glanzvollen Jahre.

Besonders die Aufstiege in die höheren Ligen ab der Bezirksliga machen uns alle zusammen mächtig stolz. Unvergessen sind die damit verbundenen Emotionen, Glücksgefühle und Feiern. Zusammenhalt und Zusammenarbeit waren und sind noch heute die Stärken und Garanten für solche Erfolge unseres Vereins.

Immer aber ist dieses Auf und Ab, der ständige Wechsel des Geschehens all die Jahre mit Namen und Personen verbunden, die in leitender Position oder auch nur durch treue Mitgliedschaft, Mitarbeit und Förderung diesen Verein getragen haben und auch weiterhin tragen werden. Daher gilt es auch diesen Frauen und Männern zu danken, die sich in den vergangenen Jahrzehnten für unseren Verein eingesetzt haben. Sie alle haben Anteil daran, dass der VfB Durach heute als sportlich erfolgreicher und disziplinierter Ausbildungsverein über die Grenzen Schwabens hinaus respektiert wird.

Optimistisch können wir in die Zukunft blicken

Die Spieler sind bereit hart zu trainieren, zeigen Teamgeist und Disziplin. Sie haben Spaß beim VfB. Unterläuft einem ein Fehler im Spiel, so wird dieser durch vermehrten Teameinsatz wieder ausgeglichen. Chapeau!!! Die Spieler wiederum können sich auf das Wirken einer engagierten Vereinsführung verlassen.


Dieser wünsche ich das richtige Gespür bei der Definition ihrer Ziele inkl. Konzepte und viel Erfolg bei der Umsetzung.

Ich freue mich jedes mal auf ein Beisammensein im Stadion oder danach im Vereinsheim mit unseren Spielern, ZuschauerInnen, MitarbeiterInnen, Mitgliedern, Eltern der Jugendspieler, Förderern, Sponsoren, Gemeindevertretern, einfach mit allen, die den VfB bei seinen Zielen und Aufgaben unterstützen.

Herzlichen Dank für alles, eine gute Zeit und bis bald!


Euer Ehrenvorsitzender (seit 20.7.1997) Robert Mader

0 Ansichten

PREMIUM-PARTNER DES VfB DURACH

offino_weiß.png
Lebert.png
Schlachthaeusle.png
BSG.png
Frank Transporte.png

VfB DURACH AUF SOCIAL MEDIA

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • sporttotal_weiß
  • fupa_weiß
  • Weiß Instagram Icon