Niederlage gegen Ehekirchen

Das Spitzenspiel zwischen dem VfB Durach und dem FC Ehekirchen entschieden die Gäste mit 2:0 für sich.

Fotos © Dirk Klos

Quelle: Fußball-Bildergalerie: VfB Durach verliert mit 0:2 gegen den FC Ehekirchen - Durach (all-in.de)


Durach musste in der Offensive sowohl auf Dominik Portsidis als auch auf Tobias Seger verzichten. Das merkte man dem Tabellenfünften deutlich an. In einer chancenarmen Anfangsphase hätte Timo Hössl fast die Führung erzielt, doch der Ehekirchener Torhüter spitzelte ihm den Ball nach einem Ausrutscher gerade noch vom Fuss. Den ersten Torschuss hatte Belousow auf Seiten der Gäste in der 24.Min., er scheiterte aber an Julian Methfessel. Zwei Minuten vor der Halbzeit brachte Matthias Rutkowski aus stark abseitsverdächtiger Position und einem Stellungsfehler in der Duracher Abwehr, Ehekirchen mi1:0 in Front. Durach versuchte nach dem Wechsel Druck aufzubauen, doch am Strafaum war zumeist Schluss Die spielerisch auch eher enttäuschenden Gäste hingegen zeigten sich effektiv. Max Seitle schloss in der 65.Minute einen Konter im Nachschuss zum 2:0 ab: Das Heimteam versuchte in der Folge nochmal alles , klare Torchanchen blieben jedoch aus. So hätte der Tabellenzweite per Konter am Ende sogar fast noch den dritten Treffer erzielt. Der VfB steht nach dieser Niederlage bei nach wie vor komfortablen 25 Punkten, verpasste aber zum wiederholten Male auch gegen ein Topteam zu Punkten.


Tore: 0:1 24.Minute Matthias Rutkowski 0:2 64. Minute Max Steitle


Schiedsrichter: Maximilian Hafeneder TuS Holzkirchen

Zuschauer: 150


Bericht: Reinhard Hössl

66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen