Inside VfB: Rico Sterzel

Wir leben #unserehrenamt und stellen regelmäßig unsere Trainer aus dem Nachwuchs vor.


Inside VfB: Hallo Rico, danke dass du dir Zeit nimmst, dich und deine Nachwuchsmannschaft vorzustellen.

Seit wann bist du beim VfB Durach Nachwuchs-Trainer?


Rico: Ich bin seit ca. 5 Jahren Trainer in Durach und bin den klassischen Weg vom zuschauendem Papa hin zum Trainer gegangen.


Inside VfB: Was motiviert dich persönlich dazu, deine Freizeit den Kindern und dem VfB Durach zu "opfern?"


Rico: Für mich fühlt es sich nicht so an als müsste ich Freizeit opfern. Dafür macht mir das Traineramt viel zu viel Spaß. Meine Motivation ist es, die Entwicklung der Kids zu sehen, dies gilt sowohl für das Fußballspezifische sowie das soziale Verhalten untereinander.


Inside VfB: Was gefällt dir besonders gut beim VfB Durach?


Rico: Da ich sonst in keinem anderen Verein als Trainer tätig war fällt mir der Vergleich schwer. Was ich aber sehr am Verein schätze ist, dass man ohne Erfolgsdruck arbeiten kann, was im Kleinfeldbereich selbstverständlich sein sollte aber nicht in allen Vereinen so umgesetzt wird.


Inside VfB: Wo siehst du die Schwerpunkte im Kinderfußball, speziell bei Kindern unter 10 Jahren.


Rico: Ich denke der größte Schwerpunkt ist in der Altersklasse, die Kinder so für den Fußball zu begeistern dass sie dem Sport ein Leben lang verbunden bleiben. Daher setzen mein Trainerteam und ich auf FUNino (3 vs 3 auf vier Tore).

Hier trainieren die Kids ohne langes anstehen, mit vielen Ballkontakten und müssen deutlich mehr Entscheidungen treffen was ihre Spielintelligenz stark fördert und fordert.


Inside VfB: Was ist dein Lieblingsverein?


Rico: Rot Grün Weiß sind die Farben unseres Traums der FC Augsburg heißt 😉


Inside VfB: Wie alt bist du?


Rico: 35 Jahre


Inside VfB: Hast du Kinder und spielen diese auch beim VfB Durach Fußball?


Rico: Ja ich habe drei Kinder. Dario (10) Luca (7) und Mila (3). Dario spielt in der U11 und Luca in der U9 des VfB. Mila ist noch nicht im Verein aber daran arbeite ich, versprochen.

Inside VfB: Das freut uns! Was möchtest du deiner Frau an dieser Stelle gerne sagen?

Rico: Sorry Schatz aber unsere Tochter will auch unbedingt zum Fußball. Danke für dein Verständnis und deinen Rückhalt. Ich liebe dich!


Inside VfB: Welche Ziele hast du persönlich und mit deinen U9-Jungs für die Zukunft?

Rico: Mein persönliches Ziel ist im Moment endlich wieder mit den Jungs auf den Platz zu dürfen. Das Ziel unserer Mannschaft für die Zukunft ist es an die Leistungen der vergangenen Hallensaison anzuknüpfen und uns mit soviel Spaß wie in der Vergangenheit weiter zu entwickeln.

Danke, Rico für das Interview und für dein kostbares Ehrenamt beim VfB Durach!


#unservfb

#unserzusammenhalt

#unserehrenamt

#unserdorfverein

0 Ansichten

PREMIUM-PARTNER DES VfB DURACH

offino_weiß.png
Lebert.png
Schlachthaeusle.png
BSG.png
Frank Transporte.png

VfB DURACH AUF SOCIAL MEDIA

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • sporttotal_weiß
  • fupa_weiß
  • Weiß Instagram Icon